Zur Startseite
Fahrplanauskunft Schreibwettbewerb Presse
Autofasten Angebote Partner
Mobilität
Kirche
Umwelt
Kommunen & Behörden
Tourismus
Wirtschaft
Gesundheit

Kommunen & Behörden

Logo des Partners Ilm-Kreis

Ilm-Kreis
Von den Toren der Landeshauptstadt Erfurt bis in den Naturpark Thüringer Wald am Rennsteig erstreckt sich der Ilm-Kreis - eines der traditionsreichsten mitteldeutschen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Fremdenverkehrszentren.
Logo des Partners Landeshauptstadt Erfurt

Landeshauptstadt Erfurt
Indem Sie mit dem Rad fahren, zu Fuß gehen, sich von Bus und Bahn fahren lassen oder auch gemeinsam mit anderen ein Auto teilen, verbessern Sie nicht nur die Lebensqualität in Erfurt, sondern auch Ihre eigene. Autofasten ist sozial und gesund. Erfurt lädt daher alle Bügerinnen und Bürger, alle Besucherinnen und Besucher ein, teilzunehmen. Probieren Sie es aus. Erfurt neu erfahren!
Logo des Partners Landkreis Gotha

Landkreis Gotha
Der Landkreis Gotha liegt im westlichen Mittelthüringen. Über die Kreisstadt Gotha ist die Region an den Bahnfernverkehr (Intercity) angeschlossen; regionale Bahnstrecken sichern die Anbindung aus dem ländlichen Raum. In der Kreisstadt selbst verkehrt seit 1894 eine Straßenbahn, die seit 1929 weiter als Thüringerwaldbahn über Waltershausen (Gleisdreieck, Verbindung zum Bahnhof Waltershausen) und Friedrichroda (Reinhardsbrunn) nach Tabarz führt. Der Landkreis Gotha ist zudem seit 2010 Mitglied im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT).
Logo des Partners Landkreis Hildburghausen

Landkreis Hildburghausen
Verschiedene Naturräume charakterisieren das Gebiet des Landkreises. Im Norden erstreckt sich der Thüringer Wald mit dem legendären Rennsteig, das sanftere Schleuse-, Werra- und Vessertal bilden die Mitte des Kreisgebietes, im Süden befindet sich das „Unterland“ sowie das Rhön/Grabfeld.
Logo des Partners Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Landkreis Schmalkalden-Meiningen
Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen erstreckt sich von den Höhenzügen des Thüringer Waldes über das Werratal, den Hügeln des Grabfeldes bis in die Berge der Rhön. Die herrliche Landschaft und unzählige Sehenswürdigkeiten laden jährlich viele Erholungssuchende in diese Region ein.
Logo des Partners Landkreis Weimarer Land

Landkreis Weimarer Land
Der Landkreis Weimarer Land erstreckt sich von der Landeshauptstadt Erfurt östlich bis zur Landesgrenze mit Sachsen-Anhalt.
Logo des Partners MdL, Christina Tasch

MdL, Christina Tasch
Christina Tasch ist seit 1998 Mitglied des Thüringer Landtages und für die CDU-Fraktion Mitglied im Ausschuss für Bau, Landesentwicklung und Verkehr. Ihr liegt besonders die Wirtschafts- und Tourismusregion Eichsfeld am Herzen. Sie setzt sich u.a. ein für verstärkte Investitionen in den überörtlichen Straßenbau für eine moderne Verkehrsinfrastruktur.
Logo des Partners MdL, Dr. Gudrun Lukin

MdL, Dr. Gudrun Lukin
Frau Dr. Gudrun Lukin ist seit 2009 Mitglied des Thüringer Landtages und dort Sprecherin der Linksfraktion für Verkehrspolitik. Sie ist Mitglied im Ausschuss für Bau, Landesentwicklung und Verkehr des Landtags. Sie sagt: "In der Verkehrspolitik brauchen wir weniger Prestige- und Hochgeschwindigkeitstrassen, sondern ein flächendeckendes Netz verlässlicher, preiswerter Nah- und Fernverbindungen mit Bahn und Bus. "
Logo des Partners MdL, Jennifer Schubert

MdL, Jennifer Schubert
Jennifer Schubert war von 2003 bis 2008 Landesgeschäftsführerin der Grünen Thüringen, außerdem Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat Jena. Seit Sommer 2009 ist Abgeordnete der Grünen-Fraktion im Thüringer Landtag und dort u.a. Mitglied im Ausschuss für Bau, Landesentwicklung und Verkehr sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz.
Logo des Partners Stadt Eisenach

Stadt Eisenach
Die Stadt Eisenach hat rund 43.000 Einwohner. Das Gründungsjahr der Stadt geht mit der sagenumwobenen Gründung der Wartburg 1067 einher. 1150 gab es die erste bekannte Münzprägung in Eisenach. Werra, Hörsel und Nesse fließen durch die Stadt.
Logo des Partners Stadt Jena

Stadt Jena
Die Stadt Jena befasst sich schon seit einigen Jahren mit der Organisation von Kampagnen zur umweltfreundlichen Mobilität befasst. Seit 2011 führt die Stadt im Zeitraum von Mai bis September (Höhepunkt "Woche der Mobilität" um den 22.09. des Jahres) diese Aktionen innerhalb der Kampagne "Schritt für Schritt" durch. Es wird um Alternativen zum Autoverkehr geworben - es geht um Umwelt, Gesundheit und um Lebensqualität.
Logo des Partners Stadt Weimar

Stadt Weimar
Die Stadt Weimar unterstützt Initiativen, Projekte und Maßnahmen, die im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung und für eine intakte Umwelt durchgeführt werden. Dafür gibt es das Agenda-21-Büro als Anlaufstelle für alle. Hier wird geplant, organisiert und koordiniert. Von hier wird der lokale Agenda-21-Prozess angestoßen, werden Aktionen durchgeführt, unterstützt und begleitet. Dazu gehört u.a. auch die Woche der Mobilität.
Logo des Partners Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr

Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr
Das Ministerium unterstützt die Kampagne, da ein leistungsfähiger Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) ein wichtiges Ziel der Verkehrspolitik in Thüringen ist. Der ÖPNV ist eine Aufgabe der Daseinsvorsorge. D.h. er ist notwendig, um Mobilität für alle BürgerInnen zu gewährleisten und damit zum Erhalt der Lebensqualität der Menschen beizutragen. Täglich befördern Busse und Bahnen tausende Menschen in Thüringen. Mit der Aktion "Autofasten" werden es hoffentlich noch mehr, die die zahlreichen Vorzüge des ÖPNV kennen und schätzen lernen.
Home | Impressum | Sitemap | Suchen | Seite empfehlen | Kontakt